Akupressur 

 

Akupressur ist eine Therapieform der Traditionellen Chinesischen Medizin. Bestimmte Punkte am Körper werden stimuliert (gedrückt), um Körperenergien zu regulieren bzw. wieder ins richtige Gleichgewicht zu bringen. Akupressur kann Emotionen, Spannungen sowie die körperliche Verfassung beeinflussen. Die zu stimulierenden Punkte am Körper werden als Akupressurpunkte bezeichnet.

Die TCM beschreibt bestimmte Akupressurpunkte die auf sog. Meridianen liegen. Meridiane sind laut der chinesischen Medizin Kanäle in unserem Körper, durch die die Lebensenergie Qi  fließt. Jeder der 12 Hauptmeridiane sind einem bestimmten Organ bzw. einer Organgruppe zugeordnet. Bei einem gesunden Tier kann das Qi problemlos durch die Meridiane fließen. Ist jedoch einer der Meridiane blockiert bzw. aus dem Gleichgewicht, ist das  Organ, das mit diesem Meridian verbunden ist, nicht mehr in der Lage gesund zu bleiben.

 

Wirkung der Akupressur

 

- vertieft die Beziehung zwischen Mensch und Tier

- Verhaltensprobleme werden gebessert

- Hilfe bei Bewegungsproblemen

- stärkt das Immunsystem

- verbessert das Wohlbefinden

- unterstützt Heilunsprozesse

- Vitalität und Leistungsfähigkeit wird gesteigert